100 Jahre Männerchor

Mit 22 befreundeten Chören feierte der Männerchor sein 100jähriges Jubiläum.

Die Verleihung der Zelter-Plakette durch den Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Heubisch am 25. März war das erste große Ereignis im Jubiläumsjahr. Mit einem Freundschaftssingen am Samstag den 20.Oktober begann das große Fest gestaltet durch die Chöre aus Omersbach, Wiesen, Lützelhausen, Kempfenbrunn, Breitenborn, Geislitz, Wenighösbach, Altenmittlau, Rappach, Windecken und Großenhausen. Der erste Festtag endete mit Tanzmusik von Philipp&Armin. Die akademische Feier am Sonntag den 21.Oktober wurde mit einer Kirchenparade und anschlißendem Festgottesdienst in der Sporthalle Westerngrund durch Pfarrer Matthias Rettinger eröffnet. Nach dem feierlichen Gottesdienst, den die Kolpingkapelle Westerngrund und mehrere Chöre musikalisch umrahmten, begrüßte der Vorsitzende Ewald Heim die Festgäste und hielt Rückschau auf die Geschichte des Vereins. Das anschließende Freundschaftssingen wurde durch Germania Huckelheim, Sangeslust Hofstädten, Chorvereinigung Schimborn, Frohsinn Sommerkahl, Eintracht Großkahl, Heiterkeit Kleinkahl, Sängerkreis Krombach, Liederzweig Mömbris, Volkschor Hüttengesäß, Taktvoll Ostheim und Gesangverein Lanzingen gestaltet. Miti einem gemütlichen Beisammensein endete das große Fest